[ Navigation beginnen ]>>Navigation überspringen[ Navigation beenden ]
Wählen Sie bitte eine Kategorie aus
ASB Kindertageseinrichtungen

Kindergarten „Sandhäschen“

Natur hautnah erleben

Für das kommende Kitajahr hat der Kindergarten "Sandhäschen" noch 5 Kita–Plätze frei.
 

"Die Freude am Sehen und Verstehen ist das schönste Geschenk der Natur." Albert Einstein

 

Unser ASB- Kindergarten „Sandhäschen“

ist am Stadtrand von Mühlhausen in ein dörfliches Umfeld eingebettet. Die kleine und familiäre Einrichtung bietet Ganztags- sowie Halbtagsbetreuung für 40 Kinder zwischen einem Jahr bis zur Einschulung. Unser Team arbeitet angelehnt an ein offenes Konzept und mit Bezugserziehersystem, basierend auf dem Thüringer Bildungsplan.

Wir leben ein naturnahes Konzept, das sich in allen Bereihen der pädagogischen Arbeit widerspiegelt.

Die Kinder und ihre selbstbestimmte Art sich ein Bild von der Welt zu machen, stehen dabei stets im Mittelpunkt.

 

 

Schwerpunkte:

  • Wald- und Naturtage

„Sommerregen auf der Haut, ein Marienkäfer auf der Hand, eine Blume am Wegesrand….Wer kennt sie nicht? Begegnungen mit der Natur, sie prägen uns nachhaltig.“ (Sarah Kallert) 

Die regelmäßigen Wald- und Naturtage, sind fester Bestandteil unserer pädagogischen Arbeit.
Die Ausflugsziele sind dabei sehr vielfältig und umfassen die nähere ländliche Umgebung und Mühlhausen. Sie laden die Kinder dazu ein sich intensiv mit den Lebensräumen Wald, Wiese und Feld auseinander zusetzen. Die Liebe zur Natur und deren Wertschätzung möchten wir den Kindern mit auf den Lebensweg geben und dabei ganzheitliche Selbstbildungsprozesse anregen. Das Entfalten von Kreativität und Fantasie erfahren die Kinder im freien Spiel in der Natur. 
Durch gemeinsame Erlebnisse und Aktivitäten und das Überwinden eigener Grenzen gewinnen die Kinder Selbstvertrauen, schulen ihre sozialen Kompetenzen und ihre motorischen Fähigkeiten.
Die Freude am Beobachten und Entdecken stehen beim forschenden Lernen und Experimentieren im Mittelpunkt. 

 

  • Das Spiel in Verbindung mit dem Lernen

„Das Spiel ist der Weg der Kinder zur Erkenntnis der Welt, in der sie leben.“ 
Maxim Gorki

Die Bedeutung des Spiels
Im Spiel setzten sich unsere Kinder vielseitig, ganzheitlich, aktiv und intensiv mit sich und ihrer Umwelt auseinander. Durch dieses aktive Tun in ihrem Spiel, lernen sie ihre Welt, in der sie leben und agieren, immer besser kennen. So erweitern sie ihre persönlichen und sozialen Kompetenzen. Sie erleben ihre eigenen Grenzen, sammeln Erfahrungen und wachsen über sich hinaus. Das Spiel umfasst nicht nur das Lernen sondern ermöglicht den Kindern vielseitige Möglichkeiten, sich auszuprobieren, in Rollen zu schlüpfen, Wissen über Gegenstände, Materialien und ihre Funktionen anzueignen. 
Unsere bedürfnisorientierten Spielorte werden gemeinsam mit den Kindern gestaltet und nach Interessen und Spielwünschen können sie jederzeit verändert werden. Alle Räume, der Außenbereich unserer Kita, der Wald, die Wiesen und Felder der näheren Umgebung laden zum freien Spiel, entdecken und entfalten ein .Wir als Erzieher verstehen uns als Begleiter und Impulsgeber. Wir setzen Bildungs- und Beziehungsprozesse in Gang und ermutigen unsere Kinder zum nächsten Entwicklungsschritt.
Wichtig für uns ist: Das Spiel ist die Haupttätigkeit des Kindes!

 

Schließzeit:

Die Kindertageseinrichtung ist an Feiertagen, vom 24. bis 31.12. sowie an bis zu 10 variablen Werktagen im Kalenderjahr geschlossen (z.B. Teamfortbildung, Brückentage vor/nach Feiertagen). 
Die variablen Schließtage werden jeweils zu Beginn des Kindergartenjahres, spätestens bis zum 31. Oktober, mit den Elternvertretern der Einrichtung festgelegt.

Kapazität:

Unser Kindergarten verfügt lt. Betriebserlaubnis über eine Rahmenkapazität von 40 Plätzen für Kinder von 1 Jahr bis zum Schuleintritt.

profil.jpg

Monique Kurzawe

Leitung

Tel. : 0 3 601 / 81 36 67
Fax : 0 36 01 / 799 31 72

VnOLswCrR7gXIqY$zkFHB9uZ]#[JP=-\Y!f2zMG`SMc'W9=%FZ@

ASB Kindertageseinrichtung "Sandhäschen"

Hintergasse 77 b
99974 Mühlhausen / OT Görmar