Freizeitangebote & Kurse

"Trotzphase"

Der Kurs richtet sich an Eltern mit Kleinkindern, einschließlich Kindergartenalter, die sich mit der kindlichen Verhaltensweise des "Trotzens" auseinandersetzen wollen

Gestresste Eltern, tobende Kinder – Wie gehe ich mit dem Trotz meines Kindes um?

Die Entdeckung der eigenen Person gehört zu einem wichtigen Meilenstein in der kindlichen Entwicklung. Im Alter zwischen 1 ½ und 3 Jahren entdecken Kinder das eigene "Ich" und versuchen herauszufinden, was sie alles bewirken können und wo die persönlichen Grenzen liegen.
Häufig kommt es zu Wutausbrüchen, die als „Trotzphase” bezeichnet werden. Im Mittelpunkt des Kurses steht die Auseinandersetzung mit dieser kindlichen Verhaltensweise. Es werden Lösungsmöglichkeiten gezeigt, wie Eltern mit der Wut und Provokation ihrer Kinder gelassener umgehen können.


Themen:

  • Meilenstein in der psychologischen Entwicklung eines Kindes
  • Grundbedürfnisse des Kindes
  • Wie sage ich nein, bleibe dabei aber trotzdem feinfühlig?
  • Frühkindliche emotionale Erfahrungen und Auswirkungen auf die Gehirnentwicklung
  • Umgang mit Stress-Situationen: Notfallplan für Eltern – Impulskontrolle
  • Störungsbild „Exzessives Trotzen“
  • Videoclip „Heftiger Wutanfall“

Termin:        27. Mai 2019          9.00 - 12.00 Uhr

Dauer:          3 Stunden

Kosten:        15 € pro Person

Wo?               ASB Familienzentrum "Am Forstberg"

                             Forstbergstraße 36
                             99974 Mühlhausen

Anmeldungsmöglichkeiten und weitere Informationen:

profil.jpg

Bernd Welsch und Jana Leukefeld

Ansprechpartner "Familienzentrum"

Telefon : 0 36 01 / 78 40 404
Fax : 0 36 01 / 78 40 401

familienzentrum(at)asb-kvuh.de

ASB Familienzentrum "Am Forstberg"

Forstbergstraße 36
99974 Mühlhausen