"Hilfen zur Erziehung"

ASB Erziehungsbeistand

Hilfe für Kinder, Jugendliche und junge Volljährige

Kurzbeschreibung

Das Angebot der Erziehungsbeistandschaft unterstützt und begleitet Kinder, Jugendliche und junge Volljährige bei der Bewältigung von allgemeinen Entwicklungsproblemen und/ oder familiären Schwierigkeiten.

Gemeinsam wollen wir die jungen Menschen einen Teil ihres Lebensweges begleiten. Dabei ist unser Ziel, die Jugendlichen unterstützend zur Selbstständigkeit und zur Integration in die Gesellschaft zu begleiten.

Sie sollen im Beratungs- und Betreuungskontext uns als beständige Bezugspersonen erleben.

Die Maßnahme findet überwiegend im gewohnten häuslichen Umfeld (Eltern- und Familiengespräche), sowie im näheren und weiteren Sozialraum (Lehrergespräche in Schulen, Begleitung zu Behörden, Freizeitaktivitäten,….) statt.

Die Hilfe ist in der Regel auf die Dauer eines Jahres anzusetzen und endet bei Erreichung der gemeinsam formulierten Ziele.

Zielgruppe

Zielgruppe sind Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene in besonderen Lebenslagen, mit:

  • Sozialen Auffälligkeiten im Verhaltensbereich
  • Familiären Problemen
  • Problemen im Lern- und Leistungsbereich
  • Kontaktschwierigkeiten
  • Gewaltbereitschaft
  • Auffälligem Sexualverhalten
  • Akuten Konfliktsituationen
  • Anpassungsproblemen an veränderte Lebenssituationen (z.B. Scheidung der Eltern, Tod eines Elternteils, Umzug der Familie, Rückkehr aus einer stationären Jugendhilfeeinrichtung)
  • Gefährdung durch legale oder illegale Drogen, Computer- oder Spielsucht
  • Probleme bei der Freizeitgestaltung
sven.jpg

Sven Breitbarth

Ansprechpartner Erziehungsbeistand

Telefon : 0 36 01 / 8 71 00 49

ASB Erziehungsbeistand

Untermarkt 27
99974 Mühlhausen

teenager@asb-kvuh.de