Arbeiter-Samariter-Bund Kreisverband Unstrut-Hainich e.V.

Herzlich Willkommen auf unserer Homepage

Wir freuen uns, Sie auf diesen Seiten begrüßen zu dürfen. Der ASB ist politisch und konfessionell ungebunden. Wir bieten Unterstützung und Hilfe für Alle, die diese benötigen. Denn wir helfen hier und jetzt!

Aktuelle Infos aus Ihren ASB Kindergärten des Unstrut-Hainich-Kreises zum Thema Corona

 

 

 

06.08.2020

Stufenkonzept Kindertagesbetreuung unter Pandemiebedingungen für das Kita- und Schuljahr 2020/21

Der Stufenplan beinhaltet ein sog. Ampelsystem, in dem innerhalb von drei Stufen mit dem örtlichen, coronabedingten Infektionsgeschehen innerhalb von Einrichtungen sowie der gesamten Region umgegangen werden soll. In den drei Stufen grün, gelb und rot soll im Rahmen des angestrebten Regelbetriebs in Abstimmung mit den jeweiligen Verantwortungsträgern verfahren werden.

Weitere Informationen (Öffnungszeiten, Hygienekonzept für den Regelbetrieb mit vorbeugenden Infektionsschutz u.a.) erhalten Sie in Kürze in Ihrer Kindertageseinrichtung.

Die Kindergärten des ASB starten nach heutigem Stand am 31.08.2020 mit dem Regelbetrieb (Stufe grün) unter den vorgegebenen Hygieneauflagen.

ampel2.jpg

15.06.2020

Verbindliche Erklärung zum Gesundheitszustand und Versicherung der Kenntnisnahme der Betretungsverbote sowie der Infektionsschutzmaßnahmen im Zusammenhang mit der COVID-19-Pandemie:

09.06.2020

Nach den heutigen aktualisierten Vorgaben der Landesregierung werden wir die eingeschränkte Regelbetreuung ohne Nutzung des Wechselmodells fortführen können. Ab Montag, 15.06.2020, werden damit auch die Kindergärten Anne Frank und Clara Zetkin durchgehend für alle Kinder in den bisherigen eingeschränkten Öffnungszeiten offenstehen.  Die Eltern werden hierüber auch von den Leitungen und per Elternbrief informiert. 

Wir wünschen weiterhin Alles Gute

 

27.05.2020

Betreuungsgebühren in der Zeit der eingeschränkten Regelbetreuung

Die Betreungsgebühren werden von den Kommunen und dem Träger auf Grund der Gesamtkosten für die Betreibung des Kindergarten ermittelt und wird daher indivuell für den Kindergarten festgelegt.

 

18.05.2020
Betreuungsgebühren Notbetreuung  -  Abrechnung der Betreuungsgebühren der Notbetreuung
Nach erfolgter Klärung der Berechnungsgrundlage werden die Betreuungsgebühren der Kinder in der Notbetreuung von dem Tag der ersten Inanspruchnahme des Notbetreuungsplatzes berechnet. Hierbei wird der bereits gezahlte Anteil aus dem Monat März berücksichtigt und der Monatsbeitrag für Mai angesetzt. Der Einzug der Betreuungsgebühren erfolgt zeitnah.

Eine Verrechnung der Gebühren für Mai findet je nach Anwendung des Modells der eingeschränkten Regelbetreuung statt.