ASB Kindertageseinrichtungen

Kindertageseinrichtung "Clara Zetkin" Bad Langensalza

Wir, die Kindertageseinrichtung „Clara Zetkin“, orientieren uns an dem Leitgedanken: „Die allerschönsten Blumen sind die Kinder … “ Auf dieser Grundlage gestalten wir die Erfahrungswelt unserer Kinder.

Bedürfnisorientierung

Das Leben und Lernen orientiert sich an den gegenwärtigen Bedürfnissen und der aktuellen Lebenssituation der Kinder und deren Familien. Dabei stehen das ganzheitliche Lernen in Erfahrungszusammenhängen und vielfältige Sinneserfahrungen im Mittelpunkt unserer pädagogischen Arbeit.

Entfaltungsmöglichkeiten

Kinder befinden sich je nach Alter und Entwicklungsstand in verschiedenen Bildungsphasen. Wir schaffen entsprechende Entfaltungsmöglichkeiten, denn diese sind Grundvoraussetzungen für eine gelingende Bildungsbegleitung und optimale Entwicklung. Ein Beispiel dafür ist die Pflege unseres hauseigenen Gemüsegartens, an welcher sich die Kinder mit Begeisterung beteiligen.

Soziale Kompetenz

In unserer Einrichtung bieten wir verschiedene altersübergreifende Angebote, die zum Spielen, Entdecken und Erforschen einladen. Unsere Kinder machen so wichtige Erlebnisse und Erfahrungen, welche vor allem ihre sozialen Kompetenzen stärken.

Kooperation

Wir legen Wert auf enge Kooperationen mit den Grundschulen von Bad Langensalza, um unseren Kindern eine gute Begleitung in der Übergangsphase zum Schulkind zu sichern.

Auch die Gärten unserer schönen Stadt bieten uns viele tolle Möglichkeiten. Wir nutzen diese oft und gern als externe Bildungsorte, auf der Grundlage unserer Einrichtungskonzeption.

Konzept

Regelmäßig arbeiten wir an unserem Konzept und optimieren dieses gemeinsam mit dem Team und den Eltern.

Dabei ist es unser Ansinnen, Bewährtes zu erhalten, die Ressourcen aller Teammitglieder einzubinden sowie Wünsche der Eltern nach Möglichkeit zu berücksichtigen.

Der Start in die Kita - unser erweiterter Krippenbereich

Im Jahr 2016 wurde der Krippenbereich erweitert und bietet nunmehr 12 Kindern unter 2 Jahren sehr gute räumliche Bedingungen.

Die optische Verbindung der Räume durch eine verglaste Tür sowie einer Balkenkonstruktion schafft Raum sowohl für Rückzugsmöglichkeiten und individuelle Angebote als auch für eine gelingende Gestaltung eines möglichst belastungsarmen Übergangs von der Familie in die Kita.

Öffnungs- und Schließzeiten

Montag bis Freitag von 6:00 - 17:00 Uhr geöffnet
Die Kindertageseinrichtung ist an Feiertagen sowie an bis zu 15 Werktagen im Kalenderjahr geschlossen.
Die Schließzeiten werden jeweils zu Beginn des Kindergartenjahres in Abstimmung mit dem Elternbeirat festgelegt.

Verpflegung

In unserer Kita erhalten die Kinder eine Teilverpflegung. Diese beinhaltet die Versorgung der Kinder mit einem
Mittagessen durch einen externen Essenlieferanten.

Kapazitäten

Unsere Kita verfügt über eine Rahmenkapazität von 76 Plätzen, davon 12 Plätze für Kinder unter 2 Jahren.
Im Erdgeschoss befinden sich der großzügige Krippenbereich sowie zwei weitere Stammgruppen mit je einer kleinen Altersmischung. Im Obergeschoss befinden sich die Räumlichkeiten für unsere Vorschulkinder.

profil.jpg

Kerstin Pschorner

Leiterin der ASB-Kindertageseinrichtung „Clara Zetkin" Bad Langensalza

Telefon : 0 36 03 / 84 24 02
Fax : 0 36 03/ 39 89 348

ASB-Kindertageseinrichtung „Clara Zetkin“

Jahnstraße 9
99947 Bad Langensalza

clara.zetkin@asb-kvuh.de